Wir bedanken uns bei allen Gästen für die tolle Eröffnung unseres Grillseminarzentrums
Wir bedanken uns bei allen Gästen für die tolle Eröffnung unseres Grillseminarzentrums

3.Türchen: Altmaterial-Weiterverwertung

Nachhaltigkeit schafft Emotion

Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass altes Baumaterial nicht nur entsorgt, sondern, wenn es möglich ist, auf der Baustelle weiterverwertet wird.

Dass, beim heutigen Fokus auf Arbeitszeit im Verhältnis zu Materialkosten, sehr oft die natürlichen Materialen auf der Strecke bleiben ist ja in vielen Sparten bekannt. Das sehe ich ja im Bereich der Fleischwirtschaft auch immer wieder.

Aber trotzdem macht es Sinn, sich für diese nicht wirtschaftlich positive Entscheidung des Aussortierens aus dem Schutthaufen zu entscheiden. Damit wird eine persönliche Emotion zu den Ziegeln und Steinen hergestellt und du selbst bleibst fit 😉

Für die Entstehungsgeschichte der Grillschule 3.0 ist diese Entscheidung eine ganz wichtige! Viele Ecken werden mit dem alten Material wieder liebevoll gestaltet und dem Besucher der Grillschule wird in den nächsten Jahrzehnten beim Betrachten eine authentische Geschichte der Wertigkeit vermittelt.

Also auf den Punkt gebracht:

Eine nachhaltige Entscheidung, die im ersten Moment nicht wirtschaftlich ist, wird über die Nachhaltigkeit mit dem Faktor Emotion und Wohlfühlmomente, welches sicher auch mit einer Portion Storytelling angereichert werden muss, wieder zu einem nicht zu unterschätzenden wirtschaftlichen Vorteil.

Denn Menschen, die den Genuss lieben, können in einer authentischen Atmosphäre ihre persönlichen Genussmomente in diesem Umfeld noch intensiver erleben.

Und das ist diesen PREIS allemal WERT!!!!

Wir haben in unserer Region viele versteckte WERTE, es ist an der Zeit sie zu pflegen.