Corona Diary – Tag 10 – häckseln

Dass die Gartenarbeit nicht mein Ding ist wisst ihr ja spätestens seit unserm Blog-Beitrag Tag 7

Aber ich habe trotzdem eine Tätigkeit im Garten gefunden die mir doch auch Spaß gemacht hat. Denke, das ist Hackschnitzel erzeugen für den kleinen Mann, es erinnert doch an die Riesenmaschinen, die ganze Bäume verschlingen.

Ja, natürlich sind es bei mir nur Elefantengras und kleinere Astabschnitte, das Gefühl ist ähnlich martialisch. Es staubt auch fürchterlich und das mit einer Staubschutzmaske ist zurzeit nicht drinnen, weil nicht erhältlich. Daher hab ich mir zur Schmierung meiner staubigen Kehle zwischendurch einen Radler gegönnt.

Unter vollem Einsatz meinerseits sind sogar ein Paar Handschuhe bei dieser „männlichen“ Arbeit kaputtgegangen.

Denke aber trotzdem dass mich mein persönlicher #grillvirus alsbald wieder an den Grill treibt! Denn eines ist sicher: Gartenarbeit und frische Luft machen nicht nur durstig sondern auch hungrig!

Teilen Sie unseren Beitrag!

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Slow-Down Corona Virus

Aufgrund der derzeitigen Situation ist der Grillshop in Maria Dreieichen bis auf Weiteres geschlossen! Onlinebestellungen werden Montag und Donnerstag bis 11:00 Uhr bearbeitet.

Info und Aktuelles findet Ihr in unserem Blogbeitrag: Slow Down