Corona Diary – Tag 14 – Kalbskarree

Es gibt mittlerweile ein ungeschriebenes Gesetz im Grillhause Matzek: am Griller stehe meistens (also mit meistens ist immer gemeint) ich! Aber kurze Zeit nachdem ich den Dutch Oven in unser Leben gebracht hatte wurde dieser von meiner lieben Frau Irene für den häuslichen Gebrauch konfisziert.

Am Anfang etwas irritiert von dieser Situation, denn da wäre ja noch das Feuer machen etc., bin ich mit dieser Entwicklung (hoffentlich liest Irene das nicht und deutet es falsch) sehr zufrieden.

Denn wenn aus dem Dutch Oven etwas auf den Mittagstisch kommen soll, dann sollte man (oder in unserem Fall Frau) sich doch ca. 4 Stunden vor dem opulenten Mahle schon mit dem Kohle richten, Anzünden und vorheizen ans Werk machen. An einem verträumten Sonntagmorgen ist das doch eindeutig sehr früh, daher viel mir die Akzeptanz dieses Rollenwechsels eigentlich nicht sehr schwer.

Das gute Stück Fleisch am besten am Vortag mit Salz und Pfeffer anständig würzen und kühl stellen. In diesem Fall hat Irene nur unser gutes Rindfleischgewürz genommen, dass alleine reicht ebenfalls und gibt einen sensationellen Geschmack.

Vorhandenes Gemüse nur grob zusammenschneiden, wichtig ist: Zwiebel nicht vergessen!
Diesmal waren bei uns zweierlei Karotten und roter Zwiebel vorrätig.

Den Dutch Oven ohne Öl ca. 15 Min vorheizen: mit ca. 20 bis 24 Stück Kohle-Briketts oben und 15 bis 18 Stück Kohle-Briketts von unten. Der Dutch Oven steht bei uns immer auf unserem Dutch Oven-Gestell mit Regendach welches ohne die Distanzstäbe auch als Windschutz dient. An diesem Tag war es wegen extremem Wind auch notwendig.

Zuerst etwas Adi`s Raps-Graumohn-Öl in den Dutch Oven und das gute Stück Fleisch von beiden Seiten bei geschlossenem Deckel gut anbraten. Danach das ganze Gemüse in den Topf geben, das Kalbskarree auf dem Gemüse platzieren, mit ca. 1 Liter Rindsuppe aufgießen und den Deckel schließen.

Dieses Dutch Oven-Gericht wird nach ca. 1 Stunde 45 Minuten bis 2 Stunden fertig sein,
es kommt auf den Querschnitt des Kalbskarrees an.

Wir hatten uns noch Reis dazu gemacht, aber es passen Nudeln oder Knödel genauso problemlos dazu.

Ja, liebe Leute, es hat so geschmeckt wie es auf den Fotos zu sehen ist. Und nicht nur uns beiden,
wir fuhren an diesem Tag ,,Essen auf Rädern” und ich habe meine Erwachsenen Kids und Omi beliefert.

Corona Virus

kontaktloser Grillverkauf!

Unser Seminarbetrieb ist ohne Einschränkungen möglich! Wir freuen uns auf eure Buchung.

unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Gesundheit und alles Gute wünscht das Grillteam Adi Matzek