Corona Diary – Tag 27 – Terrasse reinigen

Der klassische Terrassenputz beginnt damit, dass ich schauen muss wo der Hochdruckreiniger seinen Winterschlaf verbracht hat ;o) Das soll heißen, er sollte mit allen Lanzen und Aufsätzen, mit Kupplung und Verlängerungsschlauch zu unserer gemütlichen südseitig gelegenen Terrasse gebracht werden.

Grundsätzlich bin ich meistens (oder eigentlich immer bis jetzt, weil Arbeit) danach nicht anwesend. Diesmal aber habe ich den nachfolgenden Hochdruckhurrikan fast hautnah mitterlebt.

Meine liebe Frau fegt mit einer Leidenschaft vom Outdoor-Teppich über alle Sitzmöbel, dem Pflaster und den WPC Dielen und ALLEM was im Wege ist, mit der ,,Waffe” im Anschlag und einem rotierenden Wasserstrahl, hinweg.

Ich habe mich bei der ganzen Aktion halbwegs ruhig (Angststarre nennt man das, denke ich) verhalten und unser Hund Finn hat gegenüber dieser Naturgewalt das einzig Richtige getan: auf der anderen Seite mit seiner roten Wurfscheibe unter den knospenden Büschen Schutz gesucht.

Aber ich muss sagen, WOW! Das Ergebnis meiner Zurückhaltung und die Arbeitskraft meiner Frau können sich sehen lassen! Eine „Blitz-Blank“ gereinigte Terrasse die sich auf einen tollen Sommer mit uns freut. Auch hoffe ich dass sich bald wieder Familie und Freunde einfinden können um uns beim Beschmutzen der Terrasse hilfreich zur Seite zu stehen^^

Teilen Sie unseren Beitrag!

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Corona Virus

kontaktloser Grillverkauf!

Seminare werden ab 18.Mai.2020 wieder durchgeführt. Wir freuen uns auf eure Buchung.


Corona-Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Gesundheit und alles Gute wünscht das Grillteam Adi Matzek