Corona Diary – Tag 41 – Beiried grillen

Es ist mal wieder soweit STEAK ZEIIIIT :o))

Diesmal ist es eine gegrillte Beiried von der SizzleZone mit einer Krenhaube, ausgesucht habe ich für dieses Gericht eine Kalbinnenbeiried mit Fettklasse 4 und einer Reifezeit von 40 Tagen.

Mit grobem Maldon-Salz vorab gewürzt und sonst nichts. So, wie ich es sehr gerne vorbereite, wenn ich die SizzleZone für das Branding und die Versiegelung der Steaks einsetze.

Das Salz habe ich eine gute halbe Stunde vor dem eigentlichen Grillen aufgebracht damit das Salz die Flüssigkeit am Fleisch binden kann. Währenddessen ist Zeit genug um die Krenauflage herzustellen: Dafür werden die Semmelwürfel mit Eiern und Milch genauso angerührt wie bei einer Knödelmasse, mit Salz, Pfeffer und etwas Adi’s Kräutergewürz abgeschmeckt und, nicht zu vergessen, eine gute Portion geriebener Kren, und wer möchte etwas gehobelten Parmesan – aber nicht zu viel davon – der Kren sollte schon die geschmackliche Oberhand behalten.

Zum Grillen lege ich das gute Stück Fleisch auf den Rost der SizzleZone für gut 1 Minute.

Danach gibt’s auf derselben Seite ein kurzes Versetzen des Steaks damit eine leichte Raute vom Grillmuster entsteht. Nach einer weiteren Minute wird das gute Stück gewendet und der selbe Vorgang wiederholt.

Die Beiried vom Grill nehmen und auf die oberen Seite eine ca. 0,5 cm starke Schicht der Semmelkrenmasse auftragen, danach werden die Steaks auf dem oberen Warmhalterost abgelegt und mit ca. 180°C indirekt gegrillt. Eine Kontrolle mit einem Thermometer ist durchaus sinnvoll und dies sollte bis max. 45°C Kerntemperatur geschehen.

Während das Steak noch etwas nachrasten kann werden die vorgekochten Erdäpfel in mittelgroße Würfel geschnitten und mit Adi`s Raps Graumohn-Grill-Öl in einer Gusspfanne angeröstet, etwas Jungzwiebel untergemischt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Die Steaks in Tranchen schneiden und mit den gerösteten Erdäpfeln servieren.

Solltet Ihr bei den Bildern Gusto bekommen haben, würde es mich freuen, Euch in nächster Zeit bei mir in der Grillschule zu einem Steakgrillworkshop oder, alternativ für den reinen Genießer, einem Steak-Tasting begrüßen zu dürfen! Buchungen gerne erwünscht :o)

Bis dahin genießt mal die Fotos für einen Augenschmaus!

Corona Virus

kontaktloser Grillverkauf!

Unser Seminarbetrieb ist ohne Einschränkungen möglich! Wir freuen uns auf eure Buchung.

unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Gesundheit und alles Gute wünscht das Grillteam Adi Matzek