Corona Diary – Tag 48 – Promigrillen Folge 4

Der Filmdreh mit dem Arbeitstitel „Adi`s Promigrillen mit meinem Markenpartner Napoleon Gourmetgrills Austria“ geht weiter. Der Inhalt der Aktion war dementsprechend: ich sollte verschiedenen Prominenten, die ihre eigenen Grillvorlieben vorher kundtun konnten, eine Grillunterstützung geben.

Also Schulter an Schulter mit Prominenten Personen, die aus verschiedenen Berufssparten kommen, gemeinsam vor der Kamera für die österreichischen Grillfans etwas tolles zaubern oder auch scheitern. Die Aufnahmen entstanden noch kurz vor Coronazeit, also in unserer alten Zeitrechnung und somit ohne „Mini-Elefanten-Abstand von 1m“.

Für diese Sendung war Beatrice „Bea“ Körmer die Promipartnerin, die mit mir den Grill anheizte.

Beatrice Körmer ist im Model-Beruf tätig und Miss Vienna. „Bea“, darauf bestand sie nach wenigen Minuten des Kennenlernens, ist sehr vielfältig und hat viele Interessen: als Moderatorin, eventuell auch Schauspielerin und vor noch nicht so langer Zeit hat sie als Sängerin ihre erste Single mit dem Titel „One and One“ aufgenommen. Es ist dies ein lässig chilliger Song, ich bin durch meine Musikleidenschaft, wie einige von euch über die Musik Tipps von mir wissen, natürlich sehr neugierig wie das weitergeht.

An Essen und Ernährung hat sie großes Interesse und das sieht man auf den Fotos. Denn Bea hat echt ideale Maße für ein Model, ist richtig sympathisch, nicht abgehoben und für mich blieb am Ende trotzdem dass ich zu ihr aufsehen durfte. Bea mit ihren, ich schätze mal, 182cm Körpergröße atmet ein gutes Stück dünnere Luft als ich, der ich bezüglich der Körpergröße eher im ,,untergroßen” Bereich angesiedelt bin. Die gebürtige Niederösterreicherin aus Seyring hatte ihren Lebenspartner Heimo Turin dabei. Der passte auf dass ich Bea nicht zu nahe kam, obwohl noch keine Coronadistanz einzuhalten war. Nein, lieber Heimo, Spaß beiseite: du hast nicht auf uns aufgepasst, du managst Bea! Heimo hat darauf geachtet dass wir nicht zu lange am Grill unsere heiße Leidenschaft ausgelebt haben. Für Bea waren ja auch noch andere Termine einzuhalten, sie ist eines der begehrtesten österreichischen Models.

Ach ja, gegrillt haben wir auch ein lässiges, flottes Gericht.

Die Zutatenliste von Bea war schon fast klischeehaft aber natürlich passend: mit Garnelen, Zucchinispieße und Erdäpfeltornados, wie bei Xandi ohne Fleisch. Dafür haben die Männer in den anderen Sendungen wieder alle Klischees mit Fleisch und großen Steaks bestätigt.

Bea war top vorbereitet, ich denke, der Modelberuf prägt sie, denn nur mit großer Disziplin und Leidenschaft zum Beruf kann der Weg erfolgreich mit Fleiß und Arbeit geschafft werden. Bea hat da viele Eigenschaften dafür, denn es war bei unserem Dreh nicht sehr warm und Bea hatte im Gegensatz zu mir nicht die Möglichkeit ,,Zwiebelschichten” übereinander zu tragen,
was vielleicht auch meine Grundfigur etwas erklärt^^

Vom Grilltiming her musste natürlich der Erdäpfel als erstes in den vorgeheizten Grill, indirekt mit 180 bis 200°C, schnellstens hinein. Danach hatten wir Zeit zu plaudern und die Spieße zu gestalten. Mit der kurzen direkten Grillzeit der Spieße hatte sich Bea super an die Erdäpfelgarzeiten gehalten und wir erhielten, wie ihr auf den Fotos sehen könnt, einen bunten, lockeren und trotzdem sättigenden Grillteller.

Liebe Bea! Lieber Heimo! Ich würde mich freuen euch beide wieder einmal am Grill zu treffen,
vielleicht passt mal eine coole Party mit BBQ.

Dir Bea, alles Liebe mit deinen vielen Interessen und deinem Musikengagement sowie der Modelkarriere weit über Österreich hinaus.

Wer die Grillfreundschaft von Bea und mir im TV sehen will der schaltet einfach ein.

Corona Virus

kontaktloser Grillverkauf!

Unser Seminarbetrieb ist ohne Einschränkungen möglich! Wir freuen uns auf eure Buchung.

unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Gesundheit und alles Gute wünscht das Grillteam Adi Matzek