Neues Seminar: 100% Kohle Grillseminar - jetzt zum Einführungspreis - - - - - - Neues Seminar: 100% Kohle Grillseminar - jetzt zum Einführungspreis - - - - - - Neues Seminar: 100% Kohle Grillseminar - jetzt zum Einführungspreis - - - - - - Neues Seminar: 100% Kohle Grillseminar - jetzt zum Einführungspreis - - - - - - Neues Seminar: 100% Kohle Grillseminar - jetzt zum Einführungspreis

Corona Diary – Tag 52 – Schweinsbraten

Es gibt wieder ein Dutch Oven Gericht! Alleine bei dieser Nachricht wissen die Insider, dass meine liebe Frau Irene die Regie führt, da sie den Ducht Oven ihrem Küchenbereich zuschreibt. Das passt für alle Beteiligten die mitessen dürfen auf alle Fälle, und auch für mich, damit ich mit meiner Entschleunigung tunlichst hurtig weitermachen kann!!!!! Nicht dass ihr denkt ich wäre ein Dutch Oven Muffel, nein, absolut nicht. Man(n) kann weiterhin schon auch mal gute Wege beschreiten, und somit oute ich mich als wirklicher Dutch Oven Fan der ersten Stunde! Ganz zu Beginn der Grillschule 1.0 war meine Lady nicht ganz so begeistert von dem Ding. Warum? Nun ja, die Story erfahren die meisten auf Nachfrage bei einem unserer Grillseminare in der Grillschule hautnah und LIVE! Also einfach statt dem nicht möglichen Auslandsurlaub in Österreich bleiben und ab ins schöne Waldviertel zu uns in die Grillschule! Mein Grillschulteam nimmt Buchungen und Anfragen mit Feuereifer und flammender Begeisterung entgegen. Wer nicht so schnell entschlossen ist sichert sich mal einen Gutschein und sondiert danach seinen Kalender. Oder ihr benötigt ein persönliches Geschenk für einen besonderen Menschen – da passt ein Grillkursgutschein perfekt!

Vom Fleisch wurde ein Schweineschopf und etwas Bauchfleisch mit Schwarte ausgesucht, das gute Stück Fleisch am besten am Vortag mit Adi`s Bratl Rub anständig würzen, wer`s ganz deftig mag noch etwas Salz und schwarzen Pfeffer dazu und kühl stellen.

Das Gemüse, welches aus mehrfarbigen Karotten bestand, nur grob zusammenschneiden , wichtig ist auf Zwiebel nicht zu vergessen.

Den Dutch Oven ohne Öl ca. 15. Min vorheizen und zwar mit ca. 20 bis 24 Stück Kohle-Briketts oben und 15 bis 18 Stück Kohle-Briketts von unten. Der Dutch Oven steht bei uns immer auf unserem Dutch Oven-Gestell mit Regendach, das ohne Distanzstäbe auch als Windschutz dient. Das ist an einem windigen Tag wirklich hilfreich und die Garzeiten werden nicht unnötig hinausgezögert.

Zuerst etwas Adi`s Raps Graumohnöl in den Dutch und den Schweinsbraten von beiden Seiten bei geschlossenem Deckel gut anbraten. Danach das ganze Gemüse in den Topf geben die Fleischteile  mit der Schwarte nach oben auf das Gemüse platzieren und mit ca. 1 Liter Rindersuppe aufgießen und den Deckel schließen.

Dieses Dutch Oven-Gericht wird nach ca. 1 h 45 min bis 2 h fertig sein, es kommt auch auf die persönlichen Vorlieben der Weichheit an. Einfach mal checken mit einer dünnen Nadel oder Gabel oder mit einem Thermometer.

Als Beilage noch Reis, Nudeln oder Knödel dazugetimed und schon ist sichergestellt dass der geniale Saft nicht etwa übrigbleibt. Also ganz ehrlich, die Sorge müsst ihr Euch – denke ich – nicht machen: es gibt nichts Lässigeres als den persönlichen, echt fetten Gallentest aus Deinem Dutch Oven
(ganz ohne Beihilfe deines Arztes oder Apothekers) zu machen!!!!

Und wie so oft bei einem gefüllten Dutch Oven profitieren auch andere Familienmitglieder von diesem tollen Schweinsbraten den meine liebste Gattin zubereitet hat. Auch diesmal gab es Essen auf Rädern und es wurden noch Portionen für die Omi ausgefahren.

Was hat Adi dazu beigetragen – fragt sich meine Frau immer. Nun, ich habe den wichtigen Part der Dokumentation, Handygrafie und der generellen „slow down” – Blogidee beigetragen, damit Ihr, meine lieben LeserInnen, auf dem Laufenden bleibt was in der 1. Österreichischen Grillschule und rundherum in meinem eingebremsten Leben passiert. Ganz am Anfang des Blogs sagte sie immer: „warum fotografierst das, du hast es ja gar nicht gemacht!!!“ oder „du schmückst dich mit fremden Federn!!“ Allerdings haben ihr Menschen, die den Blog sehr gerne verfolgen, mitgeteilt dass sie sehr oft darin vorkommt, seither ist sie etwas gnädiger wenn ich fotografiere.

Allerdings bin ich ziemlich sicher dass es für sie bei den Erzählungen bleiben wird, sie wird diese Zeilen nicht lesen. Mittlerweile ist es ja schon ein schöner Schmöcker geworden, den wir vielleicht eines Tages einmal als „Corona Tagebuch“ drucken lassen können. Ich werde es ihr dann, wenn alles wieder ,,NORMAL” ist – oder schreiben wir besser ANDERS GUT WIRD, aufs Nachtkasterl legen, so als kleine Nachlese an diese etwas seltsame unwirkliche Zeit, die wir gemeinsam in der Familie, in der Grillschule, im Waldviertel, in Österreich und, ach ja, Weltweit gemeinsam gemeistert haben und ja, es wird mit der ZEIT ANDERS GUT!!!

Euer Adi

Teilen Sie unseren Beitrag!

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Corona Virus

kontaktloser Grillverkauf!

Unser Seminarbetrieb ist ohne Einschränkungen möglich! Wir freuen uns auf eure Buchung.

unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Gesundheit und alles Gute wünscht das Grillteam Adi Matzek