12.12.22 - 10.01.23 Grillshop geschlossen

Produktbestellung bis 09.12. - 12:00 Uhr, Gutscheine bis 24.12. möglich.

Vorbereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 3 - 3,5 Stunden

Zutaten

für:

4 Personen

1 Stk. Beefhammer geschnürt vom Fleischer des Vertrauens
Adi Matzek`s Grillgewürz Rindfleisch
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 kg Suppen/Wurzelgemüse
1 l Rindersuppe
9 TL Adi`s Grillsauce Fruchtig
1 TL Adi`s Grillsauce Scharfg

Zubehör:


Dutch Oven
22 Kohlen oben 11 Kohlen unten
2 - 2,5 Stunden

Smoker
90 bis 100°C
ca. 1 Stunde



Beef Hammer aus Dutch Oven und Smoker

Zubereitung

Den Beefhammer am Vortag mit Adi`s Grillgewürz Rindfleisch kräftig würzen.

Das Wurzelgemüse in grobe Stücke schneiden und die Rindersuppe vorbereiten.

Den Dutch Oven (22 Kohlen oben 11 Kohlen unten) vorheizen und mit etwas Öl den Beefhammer kurz von allen Seiten anbraten.

Den Beefhammer entnehmen und das Gemüse kurz anrösten, den Hammer wieder zugeben und mit der Suppe gut bedeckt aufgießen.

Es wird ungefähr 2 bis 2 ½ Stunden dauern, bis die Garstufe vom Hammer erreicht ist. Eventuell bei der Hälfte der Gardauer den Beefhammer im Dutch Oven etwas drehen.

Nun den Beefhammer entnehmen und am Smoker mit der Mischung aus Fruchtiger und Scharfer Adi Matzek Grillsauce einstreichen. Bei ca. 90 bis 100°C das Fleisch unter mehrmaligem einstreichen mit der Glasur für ca. 1 h smoken.

Tipp

Zugegeben, für Eilige ist das Rezept mit dem Beefhammer sicher nicht die erste Wahl, aber wenn Sie sich die Zeit nehmen, die dieser einmalige Cut benötigt, werden Sie mit einem enorm lässigen Geschmackserlebnis belohnt.